Grippenfiguren für den Weidlinger Adventzauber

Martin Trat, der Wirt des bekannten Gasthauses Trat-Wiesner hat schon 2016 einen Adventmarkt ins Leben gerufen, der seinesgleichen sucht. Auch heuer wird der nochmals vergrößerte, stimmungsvolle Weihnachtsmarkt über die Bühne gehen. Am 23.11. ist Eröffnung, und ich durfte die Krippenfiguren schnitzen. Mit einer Größe von ca 1,20 m und Zeder als Material ist mir hoffentlich ein kleiner Augenschmaus gelungen. Natürlich stelle ich aus und verkaufe auch einige meiner Skulpturen, ebenso wie viele andere heimische Künstler und Handwerker. Vorbeischaun lohnt sich bestimmt. Einzigartiges Flair und die Chance das ein oder andere Unikat zu erhaschen findet sich nirgends besser als beim Weidlinger Adventzauber.  

Insgesamt wurden neben der heiligen Familie noch ein zusätzliches Schaf und 3 Hirten gefertigt. Alle aus Zeder bis auf den knieenden Hirten, da hatte ich keine Zeder mehr und bin auf Zypresse ausgewichen ...